Mitgliedschaft für Schulen, Ver­eine, Ver­bände, Insti­tu­tio­nen und Fir­men

Schnell und unkompliziert zur DJH-Gruppenmitgliedschaft

Was bedeutet es, eine Gruppenmitgliedschaft im DJH zu beantragen?

Damit bei einem Gruppenaufenthalt nicht jeder Teilnehmer eine eigene Mitgliedschaft beantragen muss, besteht die Möglichkeit, eine Gruppenmitgliedschaft im DJH zu erwerben.

Um als Gruppe in einer Jugendherberge im Inland aufgenommen zu werden, muss sie aus mindestens 4 Personen, einschließlich der Leitung, bestehen. Der Gruppenleiter sollte mindestens 18 Jahre alt sein.
 

Im Ausland besteht eine Gruppe aus mind. 10 Personen - einschließlich der Leitung. Auch hier sollte der Leiter mind. 18 Jahre alt sein.

 

Eine maximale Gruppengröße oder eine Altersbeschränkung der Gruppenmitglieder gibt es nicht.

Wo wird die DJH-Mitgliedschaft für Gruppen beantragt?

Alle Gruppen, die ihren Sitz im Rheinland haben, können sich mit diesem Formular direkt an das DJH-Service-Center des Landesverbandes Rheinland wenden. Hier erhalten sie schnell und unkompliziert ihre Gruppenkarte. Natürlich helfen wir auch allen Gruppen, die anderen Landesverbänden zugeordnet werden, mit Informationen weiter.

Wie hoch ist der Mitgliedsbeitrag?

Für Schulen, Kindergärten, Hochschulen, Universitäten, Vereine, Sport- und Musikgruppen, Verbände, Firmen, Institutionen und Freizeitgruppen im Rheinland beträgt der Jahresbeitrag derzeit ab 30 €.

Gültigkeit

Die DJH-Gruppenkarte ist nur gültig für einen Aufenthalt einer Gruppe der jeweiligen Institution und kann nicht auf eine andere übertragen werden.

Weitere Fragen?

Sie haben noch Fragen zur DJH-Mitgliedschaft, zu Angeboten der rheinischen Jugendherbergen oder wünschen Sie allgemeine Infos rund ums Deutsche Jugendherbergswerk? Das DJH-Service-Center Rheinland ist für Sie da.