Wer forscht gewinnt.

Spielerisch lernen in den rheinischen Jugendherbergen.

Wissenschaft & Technik.

Das Thema Zukunft wird natürlich auch in unseren rheinischen Jugendherbergen groß geschrieben. Nachhaltigkeit oder Klimawandel sind dabei nur zwei Stichwörter, die bei unseren vielen schulischen und außerschulischen Programmen auf dem Plan stehen. Klar, dass wir da voll auf die Jugend setzen und deren Interesse an Naturwissenschaften und Technik wecken möchten. Das in den Ferien oder bei der Klassenfahrt nicht unbedingt jeder pauken will, ist bekannt. Darum gehen wir die Sache ganz locker und mit viel Spaß an.

 

Spannend und lehrreich.

Als außerschulische Lernorte sind unsere Jugendherbergen inzwischen echte Institutionen. Pädagogisch erfahrene und geschulte Mitarbeiter sowie spezialisierte Referenten leiten die Projekte und entwickeln immer wieder neue, spannende Programme. Im Rahmen von Klassenfahrten, Ferienfreizeiten oder Gruppenreisen lernen Kinder die Naturgesetze mal auf andere Art kennen.

Die Umwelt|Jugendherbergen Lindlar, die Jugendherberge Monschau-Hargard und Mönchengladbach-Hardter Wald haben sich vor allem den Naturerfahrungen, dem Ressourcenschutz und nachhaltigem Wirtschaften gewidmet. Aber auch technisches Lernen kommt nicht zu kurz, wie zum Beispiel im Filmcamp der Jugendherberge Duisburg-Landschaftspark.