javascript:void(0);
/~/media/C057F3F1803E4E8E9DA425D0A822BBE7.jpg
activeSlide-azureblue
Aktivreise: Raketenwerkstatt
Aktivreise: Raketenwerkstatt
javascript:void(0);
/~/media/CF67CB9695AB48B7AB1BFE32400E84D9.jpg
activeSlide-azureblue
Aktivreise: Raketenwerkstatt
Aktivreise: Raketenwerkstatt
javascript:void(0);
/~/media/69C1D0A435DF47589E8B235689383D49.jpg
activeSlide-azureblue
Aktivreise: Raketenwerkstatt
Aktivreise: Raketenwerkstatt
javascript:void(0);
/~/media/B611B7AB8B63427796EC1DC97355FE0F.jpg
activeSlide-azureblue
Aktivreise: Raketenwerkstatt
Aktivreise: Raketenwerkstatt
javascript:void(0);
/~/media/28593DC9EC984465AA4A66C843C73556.jpg
activeSlide-azureblue
Aktivreise: Raketenwerkstatt
Aktivreise: Raketenwerkstatt
Print

Countdown im Eifel-Space-Center

Wochenendprogramm für Väter oder Familien mit Kindern ab 6 Jahren: 10, 9, 8, ... Gänsehaut? Väter mit Kindern oder Familien (je nach Termin), die diese Frage mit „Ja“ beantworten, sind im Eifel-Space-Center genau richtig. Hier startet der Wochenend- Countdown für die selbst gebaute Rakete.

icon_person_2 Programm der Reise

Bereits am Freitagabend nach einem ersten Raumfahrer-Test starten die Teilnehmer in der Raketenwerkstatt mit der Konstruktion ihrer flugtauglichen Modelle. Am Samstag heißt es Wanderschuhe an – die GPS-Expedition führt zu einem der größten Radioteleskope der Welt in Effelsberg. Mit Blick auf das Weltraumohr von der Aussichtsplattform werden die Lunchpakete verzehrt. Im Anschluss gibt es Infos, Vortrag und Film im Besucherpavillon. Der Planetenweg mit Steckbriefen von Mars, Venus und anderen Himmelskörpern veranschaulicht die gigantischen Dimensionen des Weltalls. Per Bus-Shuttle wieder in der JH gelandet, werden im zweiten Teil der Raketenwerkstatt die selbst gebauten „Space-Shuttle“ verschönert. Entspannt klingt der Tag beim Grillen und einem Kinofilm aus. Antriebssatz, Startvorrichtung, Fallschirm – am Sonntagvormittag vollenden die Familienteams im dritten Teil der Raketenwerkstatt ihre flugtauglichen Modelle. Dann heißt es Countdown: Die Raketen starten von ihren Rampen. Das schönste Design und die längste Flugphase erhalten den Space-Award.


Ihre Fragen zu diesem Programm beantwortet gerne unser Service-Center-Team:
Tel.: +49 211 30 26 30 26
E-Mail: service@djh-rheinland.de

Allgemeine Hinweise

Eintreffen: Am ersten Tag 16–17 Uhr
Heimreise: Am letzten Tag 14 Uhr
PDF Version der Reise (PDF)

Kontakt

Jugendherberge Bad Münstereifel

Herbergsweg 1–5
53902 Bad Münstereifel

Tel: +49 2253 54174-0
Fax: +49 2253 54174-10

bad-muenstereifel@jugendherberge.de


Leitung
Mathias Hucklenbruch

Veranstalter

DJH Landesverband Rheinland e.V.

Preise & Termine

Wochenend-Programm für Väter und Kinder 2017
29.09.17 - 01.10.17 (VAT BMÜ ES3)

2 Ü/VP im Mehrbettzimmer mit Du/WC
6-12 Jahre: € 79,00 pro Person
ab 13 Jahre: € 149,00 pro Person

Die Termine für das Jahr 2018 werden im Herbst 2017 bekannt gegeben.
01.01.18 - 01.01.18

Leistungen

  • 2 Übernachtungen, jede Familie erhält ein eigenes Mehrbettzimmer mit DU/WC, Bettwäsche, Vollpension
  • Grillabend, Kinderkino, Komplettprogramm durch Referenten von TRANSPARENZ, Eintritt und Vortrag Besucherzentrum Effelsberg
  • Bustransfer von Effelsberg zur JH, ein Raketenbausatz pro Familie – die Raketen dürfen mit nach Hause genommen werden, GPS-Tour und Bereitstellung von GPS-Geräten
  • Nicht enthalten: An- und Abreise

Teilnehmerzahl

Mindestens 15 Teilnehmer (Letzte Rücktrittsmöglichkeit des RV bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 4 Wochen vor Reisebeginn)
Weiterempfehlen