javascript:void(0);
/~/media/6940E8BDC0554C56A6BCE181F3F9C613.jpg
activeSlide-azureblue
Sparpaket: Eifel „historisch“
Sparpaket: Eifel „historisch“
javascript:void(0);
/~/media/D3183A67A5B14B1A97EF31D132E4BD3C.jpg
activeSlide-azureblue
Sparpaket: Eifel „historisch“
Sparpaket: Eifel „historisch“
javascript:void(0);
/~/media/4804B75655404B00BB6952658238E8BC.jpg
activeSlide-azureblue
Sparpaket: Eifel „historisch“
Sparpaket: Eifel „historisch“
javascript:void(0);
/~/media/5D293CC23A16441D804A3819C52B3205.jpg
activeSlide-azureblue
Sparpaket: Eifel „historisch“
Sparpaket: Eifel „historisch“
javascript:void(0);
/~/media/83D13DC0AC3E4567A123B68952BD9C70.jpg
activeSlide-azureblue
Sparpaket: Eifel „historisch“
Sparpaket: Eifel „historisch“
Print

Die Geschichte des Rheinlands lebendig erzählt

Wie haben die Menschen im Rheinland früher gelebt? Welche Tiere gehörten zum bäuerlichen Hof dazu? Diese und viele weitere Fragen rund um die Geschichte des Rheinlands beantwortet ein Besuch im Freilichtmuseum Kommern. Betreten Sie historische Gebäude, lassen Sie sich altes Handwerk zeigen und schauen sich vom Aussterben bedrohte Tiere an– der Eintritt ins Museum ist im Sparpaket inklusive.

icon_person_2 Programm der Reise

Verbinden Sie einen abwechslungsreichen Kurz-Urlaub mit einer Zeitreise! Highlight Ihres Eifel-Aufenthalts ist der Besuch im Freilichtmuseum Kommern: Hier bummeln Sie durch historische Gebäude und treffen auf Menschen, die ihnen altes Handwerk zeigen. Sie sehen vom Aussterben bedrohte Tiere, wie das Ardenner Kaltblut-Pferd und das Niederrheinische Schwarzbunte Rind. Denn das Freilichtmuseum Kommern engagiert sich im Rahmen von Rückzüchtungsprogrammen für den Erhalt dieser Rassen. In verschiedenen regionalen Baugruppen – wie Eifel, Niederrhein oder Westerwald – sind original historische Gebäude zusammengefasste. Darüber hinaus bietet das Museum bei Aktionstagen, in Wechsel- und Dauerausstellungen Einblicke in verschiedene Themenbereiche aus der Vergangenheit des Rheinlands.

Zurück in der Jugendherberge können die Kinder das großzügige Gelände der Jugendherberge erkunden, während die Eltern draußen unter den Bäumen oder im hauseigenen Familien-, Kaminzimmer oder in den gemütlichen Familienzimmern (mit eigener Dusche/ WC) die Beine hochlegen. Am Sonntag bleibt Zeit für eigenen Unternehmungen: Wie wär’s mit einem Ausflug in den Nationalpark Eifel, zum größten Radioteleskope der Welt oder einem Bummel durch das mittelalterliche Städtchen Bad Münstereifel?

Neue Ausstellung im Freilichtmuseum Kommern
Bis zum 24. September 2017 können Sie in der Sonderausstellung „Wir Wirtschaftswunderkinder“ Spiele und Spielzeug der 50er und 60er Jahre entdecken, einer Zeit, die vom Wirtschaftswunder geprägt war. Damals war das Spielen auf der Straße noch möglich. Schon seit vielen Jahren erfreut sich auch die Ausstellung „Wir Rheinländer“ großer Beliebtheit: Begeben Sie sich auf einen Streifzug durch die Gassen von „Rhenania“ und schauen Sie durch die Fenster hinter denen die Lebensverhältnisse der Rheinländer von der französischen Besetzung bis in die frühen Wirtschaftswunderjahre dargestellt werden. Die einzelnen Szenen sind anschaulich mit lebensgroßen Figuren ausgestaltet. Die Köpfe vieler Figurinen zieren Gesichter prominenter Rheinländerinnen und Rheinländer. Erkennen Sie Hella von Sinnen, Dirk Bach oder eine der anderen 150 Personen, die sich für die aufwändige Abformprozedur zur Verfügung gestellt haben?

Allgemeine Hinweise

Das Sparpaket ist an jedem Wochenende von Freitag bis Sonntag sowie in den NRW-Ferien buchbar.

Kinder bis einschl 3 Jahre: kostenfrei
PDF Version der Reise (PDF)

Kontakt

Jugendherberge Bad Münstereifel

Herbergsweg 1–5
53902 Bad Münstereifel

Tel: +49 2253 54174-0
Fax: +49 2253 54174-10

bad-muenstereifel@jugendherberge.de


Leitung
Mathias Hucklenbruch

Veranstalter

DJH Landesverband Rheinland e.V.

Preise & Termine

Familiensparpreis gültig von/bis (Freitag-Sonntag und in den NRW-Ferien):
01.01.17 - 31.12.17

2 Ü/VP im Familienzimmer mit Du/WC
4-12 Jahre: € 32,45 pro Person
ab 13 Jahre: € 64,90 pro Person

Leistungen

  • 2 Übernachtungen am Wochenende (Fr.–So.) oder in den NRW-Ferien im Familienzimmer mit Vollpension und Bettwäsche.
  • Freier Eintritt in das Freilichtmuseum Kommern.
  • Nicht enthalten: An- und Abreise
Weiterempfehlen