Barrierefrei reisen! Barrierefrei reisen!

Barrierefrei reisen! Barrierefrei reisen!

Barrierefrei reisen! Barrierefrei reisen!

javascript:void(0);
/~/media/7E8583172F4144A49BEFFB9B4095A9DD.jpg
activeSlide-azureblue
Barrierefrei reisen - Reisen für Rollstuhlfahrer
Barrierefrei reisen - Reisen für Rollstuhlfahrer
javascript:void(0);
/~/media/2641B9BD6F12481582574E71D397CC45.jpg
activeSlide-azureblue
Barrierefrei reisen - Reisen für Rollstuhlfahrer
Barrierefrei reisen - Reisen für Rollstuhlfahrer
javascript:void(0);
/~/media/C68801CD105A4EA0A14100ED0C06C7A5.jpg
activeSlide-azureblue
Barrierefrei reisen - Reisen für Rollstuhlfahrer
Barrierefrei reisen - Reisen für Rollstuhlfahrer

Rollstuhlfahrer

Barrierefrei reisen!

Eine Reise in die rheinischen Jugendherbergen kann für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen einfach und unkompliziert sein. Viele Jugendherbergen im Rheinland sind auf die besonderen Ansprüche von Rollstuhlfahrern vorbereitet. Rampen, Aufzüge und für Rollstuhlfahrer geeignete Zimmer ermöglichen einen angenehmen Aufenthalt. Dank barrierefrei zugänglicher Tagungs- und Aufenthaltsräume lassen sich auch Tagungsvorhaben mit Menschen mit Mobilitätseinschränkungen in den rheinischen Jugendherbergen problemlos umsetzen.

Jede Jugendherberge hat ihre eigene Geschichte: Einige wurden renoviert oder umgebaut, einige befinden sich in historischen Gebäuden - daher erfüllen vielleicht nur Teilbereiche oder einzelne Zimmer einer Jugendherberge beste Voraussetzungen für einen Aufenthalt von Rollstuhlfahrern. Andere, meist neuere Jugendherbergen erfüllen die DIN-Norm der Barrierefreiheit und können auch Gruppen mit mehreren Rollstuhlfahrern problemlos beherbergen. Und nicht nur das: Manche Häuser bieten auch geeignete Klassenfahrt-, Ferienprogramme und Städte-Weekends an – schließlich sind intensive Erfahrungen für alle da! So steht gemeinsamen Erlebnissen von Menschen mit und ohne Mobilitätseinschränkungen nichts im Weg.