Schauspiel, Show und Trickfilme Schauspiel, Show und Trickfilme

Schauspiel, Show und Trickfilme Schauspiel, Show und Trickfilme

Schauspiel, Show und Trickfilme Schauspiel, Show und Trickfilme

javascript:void(0);
/~/media/9CF871A0808640C68BEE7032B99BEC3E.jpg
activeSlide-azureblue
Schauspiel, Show und Trickfilme
Schauspiel, Show und Trickfilme
javascript:void(0);
/~/media/CC837B80B5F14C94A66A94F3B57AB8D7.jpg
activeSlide-azureblue
Schauspiel, Show und Trickfilme
Schauspiel, Show und Trickfilme
javascript:void(0);
/~/media/3F8C8D83613C45EE8EE2DAD85FB15B2B.jpg
activeSlide-azureblue
Schauspiel, Show und Trickfilme
Schauspiel, Show und Trickfilme
Print

Film & Theater

Schauspiel, Show und Trickfilme

Schauspieler werden – für viele Kids & Teens ein echter Traum. Die besondere Faszination der Schauspielerei liegt vor allem in der ständigen Verwandlung: Man schlüpft in fremde Rollen, spielt fremde Charaktere und bringt spontan unterschiedliche Gefühle zum Ausdruck. Im Theater oder in Shows kommen darüber hinaus noch andere Talente zum Einsatz: Gesang, Tanz und Comedy. Und auch das Improvisieren will gelernt sein! Schließlich läuft in Live-Shows nicht immer alles wie geplant. Zum Film und Theater gehören aber nicht nur die Schauspieler, sondern auch die Menschen hinter der Kamera: Regie, Ton, Maske und Kostüm sind wichtige Aufgaben an jedem Film- und Showset.

Die Jugendherbergen im Rheinland bieten abwechslungsreiche Ferienprogramme an, bei denen sich alles um Film, Theater und Show dreht. Beim Programm „Film ab – und Action!“ lernen junge Medienmacher in der Jugendherberge Duisburg Landschaftspark Nord, wie man einen Film dreht – von echten Profis versteht sich. Vor oder hinter der Kamera – hier findet jeder eine Aufgabe, die ihm Spaß macht. Auch in der „Show Academy“ der Jugendherberge Bad Honnef entdeckt jeder sein Talent und übt eine Rolle für die große Abschluss-Show ein.

Ob im Fernsehen, im Kino oder bei einer Show – die gefährlichen Stunts werden nicht von normalen Schauspielern übernommen. Hier muss ein Profi ran! Dass ein Stuntman nicht nur cool ist, sondern auch viel können muss, beweist die Ferienfreizeit „Stunt Academy“. Nach einer Einführung und dem Trainieren von Körperbeherrschung, Akrobatik und Kampf wird ein filmreifer Showkampf inszeniert – Crashglas und Kunstblut inklusive.

Schauspieler, Entertainer, Stuntmen werden überflüssig, wenn Stühle laufen lernen und ein Strichmännchen die neusten Tricks auf der Slackline ausprobiert. Im Abenteuer-Medien-Camp „Move@Media“ der Jugendherberge Lindlar lernen Kids und Teens, wie man am Computer einen Trickfilm erstellt. Damit das möglichst echt aussieht, werden die Bewegungsabläufe am eigenen Leib geschult, analysiert und dokumentiert.